St. Petri – Markt Versmold

Mit dem Sünne Peider starten die Versmolder in den Frühling. Im ostwestfälischen Versmold geht es auf dem St. Petri – Markt vom 23.  bis 25. Februar wieder rund.

Die Kirmes ist auch bekannt als Sünne Peider und gehört zu den ältesten Jahrmärkten Westfalens. Rund 100 000 Besucher werden jedes Jahr erwartet. In diesem Jahr beginnt  Im vergangenen Jahr fiel dieser Termin auf das Karnevalswochenende, was bei den Schaustellern zu erheblichen Umsatzeinbußen hätte führen können. So wurde der Sünne Peider auf Antrag des Bielefelder Schaustellervereins verschoben. Auch 2020 und 2022 werden der Sünne Peider und Karneval wieder auf einen Termin fallen, daher soll in solchen Fällen eine Verschiebung der Kirmes um eine Woche grundsätzlich festgelegt werden.

In diesem Jahr müssen sich die Besucher allerdings nicht auf einen neuen Termin einstellen, der Markt beginnt wieder wie üblich am Wochenende nach dem 22. Februar. Eröffnet wird der St. Petri – Markt am 23. Februar um 13.30 Uhr beim Rathaus. Hier werden nicht nur attraktive Preise verlost, sondern auch 1000 Freikarten verteilt. Am Samstag heißt es von 14 – 15 Uhr wieder „Happy Hour“, wo man nur eine Fahrt zahlt, aber zwei genießen darf. Das Höhenfeuerwerk wird am Abend gegen 21.00 Uhr abgefeuert und gehört zweifellos zu den absoluten Highlights des St. Petri – Marktes.

Zahlreiche Fahrgeschäfte werden auch in diesem Jahr wieder erwartet. Auch wenn Regen auf  keiner Kirmes gern gesehen ist: Die Autoscooter „Formel 1“ von Schneider und „Racing Cars“ von Tovar sind dank ihrer Überdachung wetterunabhängig, was im Februar durchaus nützlich sein kann. Diesen Vorteil hat auch der Musik-Shop von Rasch. Auch Weltes New World 3000 und das Laufgeschäft Crystals City von Oberschelp trotzen dem Wetter. Der Break Dancer von Schneider ist „oben ohne“, was der Beliebtheit allerdings keineswegs schadet. Mit dem Twister von Kaiser kommt eine Familienachterbahn, deren Gondeln sich drehen. Der Scheibenwischer Jump Street (Klaasen) und Rocket (Hartmann) werden voraussichtlich ebenfalls vertreten sein. Atemberaubende Fahrten verspricht Jeckyll & Hide von Thelen, und natürlich ist auch das Altdeutsche Riesenrad wieder dabei, ebenso wie diverse weitere Fahr- und Reihengeschäfte.

Am Sonntag werden natürlich auch die Ladengeschäfte geöffnet sein. So kann der Frühling einfach nur gut anfangen. (HM)

 

Das könnte dir auch gefallen